~ Dragon-Flame-Radio ~ | News rund um den Globus | Nach Anschlag in Manchester
~ Dragon-Flame-Radio ~
Registrierung Kalender Mitgliederliste Zum Portal Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen
Zur Startseite Sendeplan_Anzeige Hörerwünsche eingeben Game Menü Usershow Smilieshop Lexicon


~ Dragon-Flame-Radio ~ » Freizeit-Bereich » BoardSofa » News rund um den Globus » Nach Anschlag in Manchester » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nach Anschlag in Manchester
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
 Gremlin  Gremlin ist männlich
RadioLeitung






Dabei seit: 03.11.2015
Beiträge: 220

Guthaben: 8.321.014 Dragons

Aktienbestand: 10.000 Stück

User werben:
geworbene User: 2
Getränke Status:
    

Getränke erhalten 0


Getränke ausgegeben 0

Herkunft: Von zuhause

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 1
geschenkte Smilies: 0
verschenkte Smilies: 0


Nach Anschlag in Manchester Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach Anschlag in Manchester: Ariana Grande stoppt Tour





Nach einem Konzert von Ariana Grande in Manchester kamen neuesten Meldungen zufolge 22 Menschen ums Leben, 59 weitere Personen wurden verletzt. Nun will die Sängerin ihre Tour offenbar erstmal nicht fortsetzen. Das zumindest berichtete das US-Portal "TMZ" unter Berufung auf Informanten aus dem Umfeld der Künstlerin.

Demnach werde Ariana Grande ihr nächstes Konzert, das für Donnerstag in der Londoner O2-Arena geplant war, nicht geben. Zudem sei es noch fraglich, ob sie die restlichen geplanten Konzerte ihrer Tour in Europa spielen werde. Einerseits sei die 23-Jährige in Sorge um ihre Fans, andererseits habe sie der Anschlag emotional so mitgenommen, dass sie nicht in der Lage sei, auf der Bühne zu stehen, wie es heißt.

Ariana Grande selbst hatte sich kurz nach dem Anschlag via Twitter zu Wort gemeldet. Bestürzt schrieb sie über den Kurznachrichtendienst: "Gebrochen. Aus tiefstem Herzen, es tut mir so leid. Mir fehlen die Worte." Auch Arianas Manager Scooter Braun hatte sich nach dem Anschlag in einem Statement geäußert.

"Heute Abend wurden unserer Herzen gebrochen", erklärte Scooter Braun auf seinem Instagram-Acount. " Wir trauern um Kinder und geliebte Menschen, die durch diesen feigen Akt ums Leben kamen." Die Gedanken seien bei den Opern und ihren Familien. "Wir bitten euch die Opfer, die Familien und alle Betroffenen in eure Herzen und Gebete einzuschließen."


(Quelle)
https://de.nachrichten.yahoo.com/nach-an...-085120813.html
















__________________
Shouti 1 (172) Shouti 1 (181) Shouti 1 (172)
25.05.2017 11:22 Gremlin ist offline E-Mail an Gremlin senden Beiträge von Gremlin suchen Nehmen Sie Gremlin in Ihre Freundesliste auf
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Frohe Weihnachten Paddy (Forum: Bereich von Paddy)   22.12.2017 01:06 von Bobby_Jo   104 0   22.12.2017 01:06 von Bobby_Jo  
Wörter nach dem ABC mit "ung" am Ende (Forum: Wortspiele nach dem ABC)   17.11.2014 20:54 von Tinchen   8.478 47   30.11.2017 13:57 von Teddy  
Kraftklub > Keine Nacht für Niemand (Forum: neue Alben von Künstlern)   05.06.2017 12:43 von Gremlin   638 0   05.06.2017 12:43 von Gremlin  
Hähnchen nach Jägerart (Forum: Fleisch & Geflügel)   25.12.2016 13:39 von Gremlin   765 0   25.12.2016 13:39 von Gremlin  
Zehnjährige stirbt auf Flug nach London (Forum: BoardSofa )   25.12.2016 12:39 von Gremlin   833 0   25.12.2016 12:39 von Gremlin  

~ Dragon-Flame-Radio ~ » Freizeit-Bereich » BoardSofa » News rund um den Globus » Nach Anschlag in Manchester Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 24.608 | Views gestern: 69.937 | Views gesamt: 27.307.151

Datenschutzerklaerung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH